Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

7.3.2019: 2. Lichtermeer gegen Naturzerstörung

Udo Bergfeld LichermeerIm Rahmen der 71. Donnerstags-Demo in Wald-Michelbach wurde zum zweiten Mal ein Lichtermeer gegen die Naturzerstörung durch Windindustrieanlagen in Waldgebieten entzündet. Organisator Udo Bergfeld: "Wir werden alles dafür tun, dass unsere Natur- und Kulturlandschaften frei von Windrädern bleiben" und forderte die Teilnehmer dazu auf, ein Licht anzuzünden. Zeitgleich wurden an anderen Orten, beispielsweise in Michelstadt, Groß-Umstadt oder in Abtsteinach, ebenfalls Lichtermeere entzündet. Bergfelds Botschaft ist eindeutig. Es sei ein Irrglaube, dass die Stromversorgung ausschließlich durch Sonne und Wind sichergestellt werden kann. Koventionelle Kraftwerke werden immer im Hintergrund laufen müssen, um die Grundversorgung sichern zu können. Ausdrücklich warnte er vor einem flächendeckenden "Blackout" bei der Stromversorgung in Deutschland. 

Artikel OZ vom 9.3.2019           Video zur Veranstaltung am 7.3.2019

 

News

Kino-Doku "End of Landschaft"  
- neue Termine im Januar 2020 geplant -

Cina Wamiba, Kommunales Kino Wald-Michelbach, Ludwigstr. 162, 19.30 Uhr.

+++

Rückblick: Berichte zur
Berlin-Demo am 23. Mai 2019

UNBEDINGT ANSCHAUEN. MEHR INFOS: hier

+++

DVD-Tipp: Faktencheck
"Die gesundheitliche Wirkung der Mobilfunk-
strahlung"

UNBEDINGT ANSCHAUEN. TEASER ZUM FILM: hier 
BESTELLUNG DVD: hier

+++

Film-Tipp: Dokumentation
"End of Landschaft"

UNBEDINGT ANSCHAUEN. MEHR INFOS: hier

+++

YouTube - Kanal der BI:
Aktuelle Filmbeiträge zu
unseren Aktivitäen 

ANSCHAUEN & AUF DEM NEUESTEN STAND SEIN: hier

+++

Video-Beweis: Schwarzstorch
ist am Stillfüssel in Gefahr

... auch, wenn es der BUND und Herwig Winter nicht wahrhaben wollen.
UNBEDINGT ANSCHAUEN: hier

+++

Donnerstags-Demonstrationen

KRÄFTE BÜNDELN & BANNER BESTELLEN 

+++

Unser Odenwald-Blues
"Für den Erhalt des Odenwaldes"

UNBEDINGT ANSCHAUEN & REINHÖREN: hier

+++

Prof. Hans-Werner Sinn
Vortrag zur fehlgeleiteten
Energiepolitik in Deutschland

UNBEDINGT ANSCHAUEN: hier

 

 

Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Video Prof. Dr. Hans-Werner Sinn

Unbedingt ansehen, es lohnt sich wirklich!!

ODENWALD-BLUES

 

Trailer: In einem dreiviertel Jahr

 

Hans-Werner Sinn, Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft

 

"Wenn man der Natur so viel Gewalt antut,

dann müsste es sich doch wenigstens lohnen.

 "

Die Frage ist, ob das der Fall ist. "

 

Tipp: Videobeiträge „Die Grenzen der Energiewende“
und „Energiewende ins Nichts“ unter
www.hanswernersinn.de

 

Windkraftgegner formieren sich im Odenwald