Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

10.1.2019: Horst Schnur legt Mandat nieder

Foto Horst SchnurHorst Schnur (76, SPD, Foto rechts) hat nach fraktionsinternen Querelen mit sofortiger Wirkung sein Kreistagsmandat zurückgegeben. Schnur gehörte von 1968 bis 1986 dem Kreistag des Odenwaldkreises an. Ab 1975 war er dort Vorsitzender der SPD-Fraktion. Von 1986 bis 1991 war er hauptamtllicher Erster Kreisbeigeordneter und Stellvertreter des Landrats und von 1991 und nach zwei Direktwahlen bis 31. August 2009 Landrad des Odenwaldkreises. Seit 2016 war er Mitglied der SPD-Fraktion im Odenwälder Kreistag, nachdem er bei der Kommunalwahl am 6. März 2018 von Platz 51 der SPD-Liste durch die Bevölkerung des Odenwaldkreises katapultartig auf den 10. Platz gewählt worden war und aufgrund seines Stimmenanteils den Sozialdemokraten einen von insgesamt 18 Sitzen sicherte. 

Schnur nimmt seit Jahren eine äußerst kritische Haltung sowohl gegen Windkraft im Odenwald generell als auch gegen den gemeinsamen Teilplan Erneuerbare Energien (TPEE) im Flächennutzungsplan aller Odenwaldkreis-Kommunen ein. Lesen Sie im Folgenden die Hintergründe für seinen Rücktritt.

Artikel fact.de vom 10.1.2019          fact.de - der Lotze geht von Bord vom 13.1.2019          Echo-Online vom 10.1.2019

Rede Horst Schnur Kreistagssitzung 12.12.2018

 

 

News

Nächste BI-Versammlung  
am Montag, 26. August 2019

Gaststätte "Dt. Haus", Siedelsbrunn, ab 19.30 Uhr.

+++

Berichte zur
Berlin-Demo am 23. Mai 2019

UNBEDINGT ANSCHAUEN. MEHR INFOS: hier

+++

DVD-Tipp: Faktencheck
"Die gesundheitliche Wirkung der Mobilfunk-
strahlung"

UNBEDINGT ANSCHAUEN. TEASER ZUM FILM: hier 
BESTELLUNG DVD: hier

+++

Film-Tipp: Dokumentation
"End of Landschaft"

UNBEDINGT ANSCHAUEN. MEHR INFOS: hier

+++

YouTube - Kanal der BI:
Aktuelle Filmbeiträge zu
unseren Aktivitäen 

ANSCHAUEN & AUF DEM NEUESTEN STAND SEIN: hier

+++

Video-Beweis: Schwarzstorch
ist am Stillfüssel in Gefahr

... auch, wenn es der BUND und Herwig Winter nicht wahrhaben wollen.
UNBEDINGT ANSCHAUEN: hier

+++

Donnerstags-Demonstrationen

KRÄFTE BÜNDELN & BANNER BESTELLEN 

+++

Unser Odenwald-Blues
"Für den Erhalt des Odenwaldes"

UNBEDINGT ANSCHAUEN & REINHÖREN: hier

+++

Prof. Hans-Werner Sinn
Vortrag zur fehlgeleiteten
Energiepolitik in Deutschland

UNBEDINGT ANSCHAUEN: hier

 

 

Termine:

26 Aug
BI-Versammlung 19.30 Uhr
Datum 26.08.2019 7:30 pm

Nächstes Treffen am
Mo., 26. August 2019 um
19:30 Uhr

Siedelsbrunn, Gasthaus "Deutsches Haus"

Video Prof. Dr. Hans-Werner Sinn

Unbedingt ansehen, es lohnt sich wirklich!!

ODENWALD-BLUES

 

Trailer: In einem dreiviertel Jahr

 

Hans-Werner Sinn, Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft

 

"Wenn man der Natur so viel Gewalt antut,

dann müsste es sich doch wenigstens lohnen.

 "

Die Frage ist, ob das der Fall ist. "

 

Tipp: Videobeiträge „Die Grenzen der Energiewende“
und „Energiewende ins Nichts“ unter
www.hanswernersinn.de

 

Windkraftgegner formieren sich im Odenwald